Wiedergutmachung 9

„Dass Paula-Ruth Kronenberg das Lyzeum bis Ostern 1932 besucht hat, ist wahr. Sie hat dann eine 3jährige Lehrzeit […] Ostern 1935 mit Gesellenprüfung bestanden. Soviel ich weiß, hatte Paula-Ruth [um 1935–1936] auf eigene Rechnung gearbeitet. Privatkundschaft hat Paula-Ruth immer schon gehabt. Soviel ich weiß ist Paula-Ruth im Frühjahr 1937 nach Paris ausgewandert, denn ich habe Frl. Kronenberg im Herbst 1937 in Paris besucht. Auch dort hatte sie einen festen Kundenkreis, denn sie erzählte mir, dass, wenn sie so weit wäre, für ihre Frau Mutter sorgen könnte. Und sie hatte den festen Vorsatz mit ihrer Frau Mutter zusammen einen Damen-Salon zu eröffnen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s