Gegenwärtige „Flüchtlingskrise“ und NS-Vergangenheit: „Überkompensation unserer schwierigen Vergangenheit“?

Gauland erklärte, dass der im Grundgesetz verankerte subjektive Asylanspruch „eine Überkompensation unserer schwierigen Vergangenheit“ der Nazizeit sei.

Quelle: http://start.de.lenovo.com/news/read/category/topthemen/article/afp-afd_will_mittelmeerroute_ab_anfang_september_volls-afp; ähnlich auch https://www.tagesschau.de/inland/afd-asylpolitik-101.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s