Warten

„Man erwiderte ihm: Auf was wartest du eigentlich? Du bist doch schon längst in der Hölle. Das war sie nämlich: ein blödsinniges Warten auf nichts. Was kann denn höllischer sein?“

Quelle: Anna Seghers, Transit, Konstanz 1948, S. 235.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s