Asyl a la Dänemark: Abschottung – für Europa?

„Rasmussen hat einen konkreten Plan: Er will Empfangs- und Sendezentren für abgelehnte Asylbewerber einrichten. In Europa, aber außerhalb der EU – an einem ‚nicht sonderlich attraktiven Ort‘, so beschrieb es der Ministerpräsident in einem Interview. Noch in diesem Jahr will Rasmussen gemeinsam mit Österreich ein Pilotprojekt umsetzen. Auch in Sachen Grenzsicherung steht er an der Seite von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz und der von ihm ausgerufenen ‚Achse der Willigen‘.“

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/europaeische-asylreform-daenemarks-abschottungspolitik.1773.de.html?dram:article_id=421448

Asyl a la UK: „Take Back Control of our Borders“

„Aktivisten kritisieren den britischen Gesetzentwurf als ‚Anti-Flüchtlings-Gesetz‘. Es werde das Recht auf Asyl weltweit untergraben, warnte die Menschenrechtsorganisation Amnesty International. London breche mit dem ‚rücksichtlosen und zutiefst ungerechten‘ Vorhaben zentrale Vereinbarungen wie die Flüchtlingskonvention.“

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/grossbritannien-asylrecht-soll-verschaerft-werden.1939.de.html?drn:news_id=1277674